saarland picobello – der Umwelt zuliebe

Yogong im Einsatz für ein sauberes Saarland – Teilnahme an der Aktion “Saarland Picobello”

Teilnahme an der Aktion “saarland picobello”

 

  1. Yogong für die Umwelt und die Mutter Erde

    Bei Yogong steht nicht nur das physische und mentale Wohlbefinden im Mittelpunkt, sondern auch die tiefe Wertschätzung für unsere Erde. Brigitte Konstroffer und das gesamte Team bei Yogong betrachten die Teilnahme an “Saarland Picobello” nicht nur als eine Gelegenheit zur lokalen Reinigung, sondern auch als einen spirituellen Akt der Achtsamkeit gegenüber unserer Umwelt.In der Praxis des Yoga lehrt uns Brigitte Konstroffer, die Verbundenheit zu spüren – nicht nur zu unseren Mitmenschen, sondern auch zu unserer Erde, unserem Zuhause. Die Aktion “Saarland Picobello” wird bei Yogong zu einer spirituellen Reise, bei der das Bewusstsein für Umweltverantwortung mit jedem Atemzug gestärkt wird.

    Durch die bewusste Entscheidung, sich gemeinsam für eine saubere Umwelt einzusetzen, wird jede aufgehobene Mülltüte zu einem Symbol der Dankbarkeit für die großzügige Natur, die uns umgibt. Die Yogong-Gemeinschaft wird nicht nur die äußere Umgebung verschönern, sondern auch das innere Bewusstsein für den respektvollen Umgang mit unserer Erde vertiefen.

    In der Stille des Müllsammelns, begleitet von den Atemzügen der Teilnehmer, wird Yogong zu einem Ort, an dem nicht nur Yogaposen, sondern auch der Einklang mit der Natur geübt wird. Diese gemeinsame Aktion wird somit zu einem yogischen Ritual der Verbundenheit, bei dem jeder Handgriff ein Ausdruck der Liebe zur Erde ist.

    Durch “Saarland Picobello” setzt Yogong nicht nur einen äußeren, sondern auch einen inneren Reinigungsprozess in Gang. Die Wertschätzung der Erde wird zum lebendigen Bestandteil der Yogapraxis, und die Gemeinschaft wird zu Hütern der Natur. So wird Yogong zu einem lebendigen Zeugnis dafür, wie die Prinzipien des Yoga über die Matte hinaus in die Welt getragen werden können – mit Liebe und Achtsamkeit für unsere kostbare Erde.

  2. So kannst du teilnehmen

    Yogong ruft alle Interessierten dazu auf, sich der Aktion anzuschließen. Die Teilnahme ist einfach:
    Treffpunkt ist das Yogong outdoor-Studio in 66679 Losheim am See, Birkenhof 1
    Termin ist der 16. März um 14 Uhr
    Sonst noch wichtig ist passende Kleidung. Insbesondere stabiles Schuhwerk, da wir über Acker und Wiesen gehen werden.

  3. Dein Benefit

    Als Dankeschön erhalten alle Teilnehmer von Yogong:
    Einen gesunden Snack zur Stärkung deiner Energie während der Aktion.
    🥤 Erfrischende Getränke für die hydratisierende Pause zwischendurch.
    🧘‍♀️ Eine kostenlose Yogaeinheit als Dank für dein Engagement und als Beitrag zur inneren und äußeren Reinigung.

    Gemeinsam gestalten wir nicht nur ein sauberes Saarland, sondern auch einen erfüllten Tag für Körper und Geist. 🌏💚 Lasst uns gemeinsam etwas Gutes für unsere Erde und uns selbst tun!

     

    Yogong setzt ein starkes Zeichen für Umweltschutz und Gemeinschaftsgeist, indem es sich aktiv an “Saarland Picobello” beteiligt. Die Aktion bietet die Gelegenheit, gemeinsam einen positiven Beitrag für unsere Umwelt zu leisten und das Bewusstsein für die Bedeutung eines sauberen Saarlands zu stärken. Gemeinsam können wir viel bewirken – für ein “Picobello” Saarland!

Du bist dabei? Prima, dann melde dich hier an.

06/01/2024

    Keine Ergebnisse gefunden

    Die angefragte Seite konnte nicht gefunden werden. Verfeinern Sie Ihre Suche oder verwenden Sie die Navigation oben, um den Beitrag zu finden.

Loading...
WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner